Ollech & Wajs Precision
Ollech & Wajs Precision
Ollech & Wajs Precision
Ollech & Wajs Precision
  • Load image into Gallery viewer, Ollech & Wajs Precision
  • Load image into Gallery viewer, Ollech & Wajs Precision
  • Load image into Gallery viewer, Ollech & Wajs Precision
  • Load image into Gallery viewer, Ollech & Wajs Precision

Ollech & Wajs Precision

Regular price
€7.000,00
Sale price
€7.000,00
Regular price
Sold out
Unit price
per 
Tax included. Shipping calculated at checkout.

>>> VERKAUFT <<<

 Firma Ollech &Wajs

  • Modell Precision
  • Zusätzlich Ziffernblatt signiert
  • Caribean 1000 (1000 Meters/3300 ft)
  • Herrenarmbanduhr Taucherausführung
  • Referenz Nummer 702
  • Baujahr ca.1965
  • Durchmesser 40 mm
  • Material Gehäuse Stahl
  • Material Armband Tropic Sport, sign. Leder
  • Zustand gut bis sehr gut
  • Bis auf kleine schlieren am Rückdeckel können leicht poliert werden
  • Nahezu perfekt erhalten
  • Lieferumfang keine Papiere, keine Box
  • Standort Deutschland / Berlin
  • Werk ETA 2452 Automatic
  • Höhe 16 mm
  • Gehäuse Monoblock
  • Krone verschraubt, nicht signiert
  • Rückdeckel signiert, 702 Referenz Nummer
  • Zus. Signiert Serien Nummer 40683
  • Brevet DEM 1588/63
  • Material Lünette stahl  (schwarze Einlage mit „golden" 3D „Dreiecke")
  • Glas 5 mm stark gewölbt (Original)
  • Ziffernblatt grau Lack
  • Ziffernblatt Zahlen Stabindexe
  • Stegbreite 20 mm
  • Dornschliesse nicht signiert
  • Funktionen Automatik mit Zentralsekunde, Datumsanzeige

 

Seltene und rare Vintage (Diver watch) in nahezu perfekter Erhaltung. Sportlich und elegant gleichzeitig. Schon allein durch die Lünette mit goldenen geprägten  „3D Dreiecken". Mitte bis Ende der 60er Jahre wurde das Modell hergestellt. Passend hierzu zeittypisches und sehr beliebtes altes „Tropic Sport" Armband Top erhalten). Mit 40mm damals riesengroß, heute für Liebhaber alter Uhren eine perfekte Grösse. Diese Uhr ist reich an Geschichte und ich wage es nicht alles abzudecken. Es war eine der ersten Uhren mit Tieftauch Einstufung. Mit einem Weltrekord von 1000 Meter. Das Gehäuse ist ein Monoblock, daher ist das Ziffernblatt und das Zeigerspiel durch das superdicke 5 mm Glas zugänglich. Merkmal der Uhr war auch das Besitzer ein spezielles Werkzeug sowie ein Glas direkt bei Ollech&Wajs kaufen und selbst das Glas auswechseln konnten. Das sollte einfach sein. Die Krone ist ebenfalls durch eine Verschraubung gesichert. All diese technischen „Prahlereien" waren für die damalige Zeit absolut außergewöhnlich. Zusätzlich sollte man beachten das die nachgewiesene Tauchtiefe 5x höher war als bei einer Rolex Submariner. Ollech&Wajs wollte der USA eine robuste und leistungsfähige Taucheruhr anbieten und durch den Verzicht auf Zwischenhändler billiger als die Konkurrenz sein. Sie wurde in Outdoor, Sport, Militär und Luftfahrtzeitschriften beworben. Als solches wurden sie bei US Soldaten und Spezial Einheiten, die nach Vietnam unterwegs waren, sehr beliebt. Eine Korrespondenz mit einer Person die sich bestens auskannte  sagte folgendes: „Seiko nahm sich die Ehre während des Vietnam Krieges die beliebte Militärwache zu sein aber auch viele sind gescheitert und die Ollech&Wajs war die „must have" watch. Dies sagten auch die Seiko Fans!" Ein tolles Gerät als "Sammleruhr und Wertanlage", daher ist unsere Empfehlung sehr hoch.